Wem gehört das Land?–Who owns the land?

 

Jedes Mal, wenn ich nach Europa reise, freue ich mich auf lange Spaziergänge durch Wald und Wiesen.

Every time I travel to Europe I look forward to long walks through woods and meadows.

In den meisten europäischen Ländern kann man wandern oder spazieren, wo immer man will.

In most European countries, people can hike or walk wherever they want.

Wenn man ein bisschen an die frische Luft möchte, fährt man einfach irgendwo aufs Land oder an den Stadtrand und fängt an zu wandern.

If someone wants to get out in the fresh air, they drive anywhere in the country or at the edge of a city and start walking.

landNormalerweise gibt es keine Zäune um Wälder oder Felder, außer bei Kuhweiden.

There are generally no fences around woods or fields, except cow pastures.

Man kann spazieren, wo immer ein Feld- oder Waldweg verläuft.

People are allowed to walk wherever a field or forest road exists.

Und es gibt buchstäblich Millionen davon.

And there are literally millions of them.

Die meisten Felder sind durch Feldwege abgegrenzt, und die Wälder sind durchzogen von einem dichten Netz von Waldwegen.

Most fields are separated by field roads, and the forests are covered by a dense network of forest roads.

Alle diese Wege und Sträßchen sind, gemäß Bundesnaturschutzgesetz, öffentlich zugänglich.

All of these paths and small roads are publicly accessible, according to federal law.

Das bedeutet nicht, dass es sich dabei überall um öffentliches Land handelt.

That does not mean that the land, in most of these cases, is public land.

Das Land ist privat, aber der Zugang und Durchgang ist öffentlich.

The land is private, but access and passage is public.

Natürlich kann man auch in Deutschland nicht einfach durch einen eingezäunten, privaten Garten wandern.

Of course, you are not allowed to just wander through a fenced private garden in Germany either.

Aber sonst kann man praktisch überall wandern, solange es einen Weg hat.

But other than that, you can hike basically anywhere where there is a path.

Dieses Konzept ist für Amerikaner sehr fremd.

This concept is very foreign to Americans.

Sie nehmen den Schutz ihres privaten Landes sehr ernst.

They take the guarding of their private land very seriously.

Überall findet man Zäune und Schilder, die den Zugang verbieten.

Fences and “Keep out” signs that block access are everywhere.

Nur auf öffentlichen Grundstücken, wie zum Beispiel staatlichen Parks, kann man einigermaßen ungestört herumstreifen.

Only on public property, such as state parks, are people allowed to wander somewhat undisturbed.

Gehört in Deutschland das ganze Land dem Staat?

Does all of the land belong to the state in Germany?

Ganz und gar nicht.

Not at all.

Die Felder, Wiesen und Wälder sind sehr oft Privatbesitz.

The fields, meadows and woods are very often private property.

Besitzer haben selten das Recht, den Gebrauch ihrer Wege einzuschränken, aber sie können eine Einschränkung beantragen.

Owners seldom have the right to limit the use of their roads, but they can apply for an official use restriction.

Das kommt am ehesten vor, wenn ein Besitzer auf einem privaten Weg ein Fahrverbot oder ein Reitverbot erlassen möchte.

That happens mostly if an owner wants to enforce a restriction on vehicles or horseback riding on his private road.

Aber für Spaziergänger oder Wanderer gibt es außerhalb von Ortschaften selten Verbote.

But there are rarely any restrictions for people walking or hiking outside of towns.

Für Euopäer ist das amerikanische System mit all den privaten Verboten sehr befremdend.

For Europeans, the American system with all the private restrictions is very strange.

Für Amerikaner ist das deutsche System mit all den öffentlichen Wegen sehr überraschend.

For Americans, the German system with all the public roads is very surprising.

Aber die deutsche Regelung ist praktisch eine Notwendigkeit, da der Raum in Europa allgemein viel beschränkter ist.

But the German system is almost a necessity since space is generally much more limited in Europe.

Natürlich haben beide Regelungen Vor- und Nachteile.

Of course, both systems have advantages and disadvantages.

Aber ich freue mich jedenfalls immer darauf, in Deutschland beliebig übers Land wandern zu können.

But I always look forward to being able to hike across the land to my heart’s content in Germany.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Adjektivendungen—Adjective Endings. Adjective endings for adjectives that precede nouns can be tricky to determine because in order to figure out the correct adjective ending, you have to know the gender and the case of the noun first and pay attention to whether the adjective is preceded by a “der” word, an “ein” word or neither of those. Check out the various charts available on our Handouts page or for an interesting visual help, check out this presentation. Complete the adjective endings in the following sentences from the article, then doublecheck your answers in the blog text.  

1. In den meist_____ europäisch____  Ländern kann man wandern oder spazieren, wo immer man will.

2. Wenn man ein bisschen an die frisch____  Luft möchte, fährt man einfach irgendwo aufs Land oder an den Stadtrand und fängt an zu wandern.

3. Die meist____  Felder sind durch Feldwege abgegrenzt, und die Wälder sind durchzogen von einem dicht____  Netz von Waldwegen.

4. Natürlich kann man auch in Deutschland nicht einfach durch einen eingezäunt____, privat_____  Garten wandern.

5. Sie nehmen den Schutz ihres privat____  Landes sehr ernst.

6. Gehört in Deutschland das ganz____  Land dem Staat?

7. Das kommt am ehesten vor, wenn ein Besitzer auf einem privat____  Weg ein Fahrverbot oder ein Reitverbot erlassen möchte.

8. Für Euopäer ist das amerikanisch____  System mit all den privat____ Verboten sehr befremdend.

9. Für Amerikaner ist das deutsch____  System mit all den öffentlich_____ Wegen sehr überraschend. 

10. Aber die deutsch____  Regelung ist praktisch eine Notwendigkeit.

 

This entry was posted in bilingual German/English, deutschdrang, german english translation, learn English, learn German and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *